Paarangeln vom 31. Juli 2010

Ist 2010 das Jahr der Superfänge?
Am letzten Samstag im Juli trafen sich 10 Petrijünger und ihre Frauen zum traditionellen Paarangeln unseres Vereines. Bei schönstem Sommerwetter fuhren wir gegen 13:45 Uhr hinaus ins Fanggebiet. Der Begriff Fanggebiet ist keineswegs übertrieben, da wir in den nur 2 Stunden Angelzeit über 75 kg Weißfisch fingen. Erstaunlich groß war der Anteil der Bleie (Brassen), die ein Gewicht von 1,0 bis ca. 1,5 kg auf die Waage brachten. Ebenfalls nennenswert waren einige gute Plötzen von bis zu 1 Pfund.
Das bunte Treiben und der Bootsverkehr auf dem See wirkten sich jedenfalls nicht negativ auf das Ergebnis aus und brachten zusätzlichen Gesprächsstoff für unsere Nachmittags- und Abendveranstaltung.
Das Ehepaar Thomas & Stefanie K. aus B. fing über 21,3 kg, dicht gefolgt vom Team Bernd & Jutta K. aus KK mit 16,9 kg und dem Duo Jörg & Nicole G., ebenfalls aus KK, mit 9,7 kg.
Unsere Frauen hatten wie immer leckeren Kuchen gebacken und zu hervorragend gegrillten Kammscheiben und Würsten stand auch einiges an lecker zubereiteten Salaten bereit.
In zugegeben kleiner Runde (10 Paare und der eine oder andere Gast), gab es viel zu erzählen und noch einige Stunden nach dem herrlichen Sonnenuntergang waren wir beschwingt in bester Feierstimmung.

Nachtrag: Von vielen, die dieses Paarangeln miterlebt und zum Gelingen beigetragen haben, erhalte ich bis heute nur die besten Kritiken. Ein Jeder ist voll des Lobes, daher auch hier zum Abschluss ein Dankeschön von Allen an alle, besonders natürlich an unsere besseren Hälften.

Köris, den 05.August 2010,
der Schriftführer



© Freie Angler Köriser Hafen 1927 e.V.